/

lyrics

Lale ratom ar chamoiare merom dgi bare, lale!
Warum bist du nicht zu mir gekommen?

Lale ghamis tormetsaatamde, k‘vari vabriale, lale!
Um Mitternacht habe ich auf Dich gewartet!

Lale kvari rom gamomelia, kve da ts‘aki male, lale!
Ich habe gewartet, also bin ich nach Hause gegangen
und hab mich ins Bett gelegt!

Ein Jüngling liebt ein Mädchen,
Das hat einen Andern erwählt;
Der Andere liebt eine Andere,
Und hat sich mit dieser vermählt.

Das Mädchen heiratet aus Ärger
Den ersten besten Mann,
Der ihr in den Weg gelaufen:
Der Jüngling ist übel dran.

Es ist eine alte Geschichte,
Doch bleibt sie immer neu;
Und wem sie just passieret,
Dem bricht das Herz entzwei.

Ein Jüngling – ein Jüngling; Ein Jüngling – ein Jüngling;
Ein Jüngling - Ein Mädchen; Ein Mäd-chen!
Ein Jüngling – ein Mädchen; ein Jüngling – ein Mädchen;
ein Jüngling – ein Mädchen: ein Andern erwählt!

Du bist Teil meiner Vergangenheit! ...

Es ist eine alte Geschichte,
Doch bleibt sie immer neu;
Und wem sie just passieret,
Dem bricht das Herz entzwei.

Lale ratom ar chamoiare merom dgi bare, lale!

credits

from Über die Berge, released July 25, 2015

license

all rights reserved

tags

about

Der Schwarze Hahn Hildesheim, Germany

Der schwarze Hahn spielt Ska, Folk und Polka brandneu im alten Gewande, packt Poesie auf Beats und schnoddriges Gebläse. Zieht der Hahn mit Trompete, Akkordeon und Gesang in deine romantische Provinz, vertreibt er daraus mit Tuba und Pauke die Dämonen, dass du wieder tanzen kannst. ... more

contact / help

Contact Der Schwarze Hahn

If you like Der Schwarze Hahn, you may also like: